Direkt beim Autor kaufen, handsigniert.
Die letzten Kinder: Kampf gegen das Ende
gewünschte Signatur (für ***)
Versandt: 3,99€



Horror - Das Grauen kommt auf Pfoten
Amazon ab €3,99

Bookmundo €8,55
Buchhandel (im Buchladen bestellbar)
Hörbuch € 5,34
Leseprobe

Bücher von Peter Ritter



Die letzten Kinder: Kampf gegen das Ende

In seinem dystopischen Roman „Die letzten Kinder: Kampf gegen das Ende“ beschreibt der Autor, Peter Ritter, lebendig und erlebbar, den Kampf der Menschen gegen ihr Ende.
Neben romantischen Abschnitten bietet das Buch jeder Menge Action und Abenteuer.
In diesem spannenden Thriller kommt die Menschheit an ihre Grenzen.


Als der Journalist Peter, auf einer Bergtour, mit dem Freitod einer jungen Frau konfrontiert wird, beginnt er über Dinge nachzudenken, die er vorher nur beiläufig wahrnahm.
Die ständig sinkenden Geburtenquoten waren schon lange ein Problem.
Doch jetzt gab es fast keine Kinder mehr.
Wenig später rettet er einen der letzten Kinder das Leben und adoptiert es quasi.
Das Mädchen das er gerettet hat ist etwas ganz Besonderes. Doch das kann er niemanden verraten ohne sie in Gefahr zu bringen.
Ihr Geheimnis wäre so wichtig für die Forscher und Mediziner, doch er darf es nicht preisgeben.
Zwischen den beiden passiert etwas Besonderes.
Sie werden nicht nur richtig gute Freunde. Für ihn ist sie wie eine Tochter und sie liebt ihn wie einen Vater.
Zusammen bestehen sie so manches Abenteuer in einer untergehenden Zivilisation.
Anfangs hilft das hochintelligente Mädchen Peter nur beim Kampf gegen das Ende, doch schon bald wird das Mädchen die Führung in diesem Kampf übernehmen.

Leseprobe

Was ist eine Dystopie?

EBook: Die letzten Kinder: Kampf gegen das Ende bei Amazon

Taschenbuch: Die letzten Kinder: Kampf gegen das Ende bei Amazon

Hardcover: Die letzten Kinder: Kampf gegen das Ende bei Amazon

Hörbuch: Die letzten Kinder: Kampf gegen das Ende bei Google Play




Das Hündchen von Baska will!

Das Hündchen von Baska will

Das Buch ist noch nicht fertig.
In den Hauptrollen: Schleckwood Homes und Doktor Wahnsinn.

Eine Parodie auf „der Hund von Baskaville“
Vorschau



Das Grauen kommt auf Pfoten

Veröffentlicht am 26.12.2023 auf Amazon.
Horror pur, mit nicht nur einem durchgeknalltem Hund

Das Grauen auf vier Pfoten ist der blanke Horror.

Gerade er, der seit einem Hundeangriff in seiner Kindheit unter einer Hundephobie leidet, wird auf einmal von einem scheinbar tollwütigem Hund verfolgt,
der eine Spur von Blut, Leichen und verstümmelten Menschen hinterlässt. Egal wohin er flieht – der Hund findet ihn.
In jedem Ort, den er aufsucht, gibt es unsägliches Leid. Die Polizei kann ihn nicht schützen, also muss er das Metzgermonstrum,
so nennt die Presse den Hund mittlerweile, selbst töten.
Doch es scheint, als könnte der Hund seine Gedanken lesen, er ist ihm immer einen Schritt voraus. Dann wird es skurril.
Als er von der Bestie dominiert und gepeinigt wird, vermischen sich seine Träume mit abartigen Wahnvorstellungen.
Er kann nicht mehr zwischen Wahn, Traum und Wirklichkeit unterscheiden und sehnt sich nach dem Tod.
Doch dieser Wunsch geht leider nicht in Erfüllung….
Leseprobe

In Planung sind noch folgende Bücher:

„Der lange Winter“ sozusagen die Fortsetzung von „Die letzten Kinder: Kampf gegen das Ende“

„Das Hündchen von Baska will!“ eine Parodie auf „der Hund von Baskaville“

Kategorien: Dystopie, Thriller, Belletristik, Horror, Action und Abenteuer.



Die letzten Kinder: Kampf gegen das Ende